Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN 77200-2

Dresden - 19.07.2021

Die deutsche Norm DIN 77200 beschäftigt die Branche ja schon geraume Zeit. Anders als die bisherigen Zertifizierungen von Qualitätsmanagementsystemen werden unter dem Blickwinkel einer Produktnorm ganz konkrete Dienstleistungen bewertet und deren Qualitätslevel zertifiziert. Dies ist besonders für solche Sicherheitsdienstleistungen interessant, die einen hohen Anspruch an die Qualifikation des eingesetzten Personals erfordern. Unser Unternehmen hat sich im Rahmen von Arbeitsgruppen beim Bundesverband der Deutschen Sicherheitswirtschaft aktiv an der Erarbeitung beteiligt und bereits 2020 die Zertifizierung nach Teil 1 der Norm erfolgreich abgeschlossen.

Im Juli 2021 nun haben wir als erstes Unternehmen in Deutschland auch die akkredidierte Zertifizierung nach DIN 77200 Teil 2 für Objekte mit besonderer Sicherheitsrelevanz bestanden und sind damit erneut Vorreiter in puncto Qualität. Dieser Teil der Norm bezieht sich auf hochsensible Sicherheitsbereiche und kritische Infrastrukturen. Die dort eingesetzten Sicherheitskräfte haben nicht nur eine entsprechende Grundqualifikation, sondern absolvieren jährlich über den Schulungsumfang aus Teil 1 der Norm hinaus einsatzspezifische Ausbildungsmodule, sind also hochqualifiziert. Der Anspruch ist nun, dieses hohe Qualitäsniveau zu halten.

An dieser Stelle soll auch darauf hingewiesen werden, dass die Norm eine Zertifizierung durch von der DAkkS akkreditierte Stellen fordert. Leider wird das durch einige Wettbewerber nicht immer ganz ernst genommen und so sind aktuell viele Zertifikate nicht akkreditierter Zertifizierer im Umlauf.

Abbildung

zurück
© 2022 POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GMBH
Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an